.

Säurebeständigkeit

3. November 2020

Säurebeständligkeit
bei Hochbrand Glasuren

Vorher

Nachher

Test der Säurebeständigkeit

· Zitrone 24h auf Testscherbe legen.
· 4% Essigsäure 24 Std. einwirken lassen.
· 4 Wochen in Geschirrspüler → VGL. mit Stück das nicht in Maschine war.

Augenschein Glasveränderung nach Test

· ausbluten der Farbpigmente
· Glanz Veränderung
· bei Weisser resp heller Glasur: Essig mit 5% Kobalt einfärben. Auf Rückstände prüfen.

Faustregel für Balance der Glasurformel

· Glasur muss ausgeschmolzen sein. Alle Elemente sollen sich in einer festen Struktur verbinden.
· bei matter Glasur schwer feststellbar. Glänzende Glasuren sind tendenziell besser verbunden.
· ↓ Oxidanteil ist tendenziell besser. Siehe Limiten-Tabelle für Oxide, unten
· < 50% Feldspar ist schlecht → Feldspar leckt
· Geschirrglasuren müssen ausreichend Kieselsäure und Tonerde enthalten, um ein chemisch stabiles und haltbares Glas zu bilden, zu wenig davon ist die häufigste Ursache für Instabilität in Funktionalenglasuren.

Oxide

UK Traditional Limits

Green & Cooper Limits

Cone 04-02

Cone 3-7

Cone 8-10

Cone 04

Cone 6

Cone 10

CaO 0.1-0.6 0.1-0.7 0.35-0.8 0-0.3 0-0.55 0-0.7
ZnO -0.20 -0.25 -0.3 0-0.18 0-0.3 0-0.36
BaO -0.3 -0.3 -0.3 0-0.28 0-0.4 0-0.475
MgO -0.3 -0.3 -0.4 0-0.3 0-0.325 0-0.34
KNaO -0.5 0.1-0.5 0.1-0.5 0-0.525 0-0.375 0-0.3
Li2O -0.2 n/a n/a n/a
SrO -0.4 0.7 n/a n/a n/a
B2O3 0.3-1.1 -0.4 -0.3 0-1.0 0-.35 0-.225
Al2O3 0.1-0.4 0.2-0.35 0.3-0.55 0.1-0.45 0.275-0.65 0.45-0.825
SiO2 1.5-3.0 2.5-3.5 3.0-5.0 1.375-3.15 2.4-4.7 3.5-6.4

Säurebeständigkeit verbessern

· möglichst kein CuO (Kupfer-Oxid) verwenden
· Segerformel anwenden. Kieselerde und Korund (Tonerde, Aluminiumoxid) . Oxide .
· Na₂O (Natriumoxid) ersetzen durch:
→ K₂O (Kaliumoxid) und K₂O ersetzen durch Li₂O (Litiumoxid)
· Alkalioxideersetzen durch PbO (Blei). → Da Blei hoch toxisch, PbO ersetzen durch:
→  ZnO (Zink-Oxid)
→ CaO (Calium-Oxid)
→ MgO (Magnesium-Oxid)
→  SrO (Strontium-Oxid)
→  BaO (Barium-Oxid)

Alle gut Säurebeständigen Glasuren haben hohen Anteil an

→  SiO (Quarz = Silicium-Oxid)
→ Al2O3 (Korund = Aluminium-Oxid)
→ ZrO (Baddeleyit = Zyrkonium-Oxid)
→ TiO₂ (Titan-Oxid)

Quellen:

digitalfire.com

Wolf Matthes
Keramische Glasuren
Ein Handbuch mit über 1100 Rezepten;
Mit Erläuterungen und Formeln

Image
Keramikmarkt am Hechtplatz Zürich
Keramikmarkt in Zürich Samstag, 18. Sept. 2021, Hechtplatz und Schiffländeplatz 10.00 - 17.00 Uhr www.zuercher-keramikmarkt.ch
Image
Engobe für Hochbrand
Niederbrandtone schmelzen beim Hochbrand zu Glasur aus.
Image
Engobe für Hochbrand
Niederbrandtone schmelzen beim Hochbrand zu Glasur aus.

    Leave a comment